Finn

Wir sind sehr froh über die Entscheidung, die Stammzellen unseres Sohnes Finn bei Seracell einlagern zu lassen, denn bereits kurz nach der Entbindung haben wir schmerzhaft erfahren müssen, wie schnell und unerwartet man auf gute medizinische Versorgung angewiesen sein kann.

Unser kleiner Finn hatte einen großen Schluck Fruchtwasser in die Lungen bekommen und hatte noch einige Wochen nach der Entbindung mit einer schweren Lungenentzündung und Atemproblemen zu kämpfen.
Mittlerweile hat er sich gut erholt und kann eigenständig atmen. Finn ist auf einem guten Weg und macht jeden Tag neue Fortschritte.

Wir möchten uns noch einmal für die tolle Unterstützung, das Engagement und den reibungslosen Ablauf bei Seracell bedanken.

Vielen Dank an das gesamte Seracell-Team!

Doreen Schröder und Fred Grohs

nach oben
  • Auszeichnungen, Zertifikate und Mitgliedschaften
  • GMP
  • ekomi
  • Kidsgo
  • Jacie
  • GDK