Datenschutz

  • Datenschutzerklärung der Seracell Pharma AG

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden detailliert über die Erhebung anonymer und personenbezogener Daten.


Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Webseite seracell.de. Betreiber der Webseite und damit die verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung im Zusammenhang mit der Benutzung unseres Internetangebotes ist die Seracell Pharma AG, Schillingallee 68, 18057 Rostock („Seracell“). Die Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten anderer Anbieter, die Sie ggf. über einen auf unseren Webseiten hinterlegten Link erreichen.

Nachfolgend informieren wir Sie, welche Arten von Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wenn Sie unsere Webseiten oder darin enthaltene Dienste nutzen, wie und wofür wir diese Daten verwenden und in welchen Fällen wir Ihre Daten Dritten zugänglich machen.

Die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).


1. Allgemeines

Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten. Unter personenbezogenen Daten versteht man alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtsdatum).

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erfassen und speichern jedoch einige Nutzungs- und Zugriffsdaten ohne unmittelbaren Personenbezug.


2. Anforderung von Infomaterial

Wenn Sie über unsere Webseite Infomaterial zu unserem Leistungsangebot anfordern, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre dabei übermittelten Daten (Anrede, Name, Postadresse, Entbindungstermin, E-Mail, Telefonnummer) für die Übersendung des Infomaterials und eine mögliche Kontaktaufnahme. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Angaben werden nicht an Dritte zu anderen Zwecken weitergegeben.


3. Bestellung unserer Dienstleistungen

Wenn Sie über unsere Webseite unsere Leistungen bestellen, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre dabei übermittelten Daten (Anrede, Name, Postadresse, Geburtsdatum, Entbindungstermin, E-Mail, Telefonnummer, anamnetische Informationen) für die Abwicklung Ihrer Bestellung und die Erstellung eines Kundenkontos.

Bei Ihrer Bestellung haben Sie sich damit einverstanden erklärt, dass wir Ihre im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten bis auf Widerruf zu Ihrem Kundenkonto speichern und für Ihre zukünftige Betreuung (z. B. im Rahmen weiterer Bestellungen und zur Information über unsere aktuellen Angebote) nutzen. Dabei werden Ihre zum Kundenkonto gespeicherten Kundendaten auch mit Ihren Bestelldaten zur Erstellung einer Bestellhistorie verknüpft. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto erfolgt über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und das individuelle Passwort.

Angabe anamnetischer Gesundheitsdaten

Im Rahmen der Bestellung haben Sie außerdem eine Reihe gesundheitsbezogener, anamnetischer Daten (z. B. Erklärung zu Infektionskrankheiten, Angaben zu einer Mehrlingsgeburt) angegebenen und sich mit deren Speicherung und Nutzung zum Zweck der Feststellung der Spendertauglichkeit (Eigenspende) einverstanden erklärt. Auch diese Daten werden zum Zwecke der Abwicklung künftiger Bestellungen bis auf Widerruf zu Ihrem Kundenkonto gespeichert.


4. Newsletterbestellung

Nur sofern von Ihnen eine separate Einwilligung erteilt wurde, nutzen wir Ihre Kontaktdaten auch für Ihre zukünftige Betreuung mit Informationen rund um unser Produktangebot im Rahmen eines ungefähr einmal monatlich erscheinenden Newsletters. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.


5. Automatische Datenerfassung zu statistischen Zwecken

Google Analytics

Auf unserer Seite benutzen wir den durch das Unternehmen Google, Inc. („Google“) angebotenen Internetanalysedienst Google Analytics. Dieser ermöglicht es uns durch die Nutzung von „Cookies“, in welchen anonymisierte Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Seite gespeichert werden, eine Analyse der Art und Weise der Nutzung unserer Website durch unsere Nutzer (in diesem Fall Sie) zu analysieren. Hierfür werden die gesammelten Informationen in der Regel direkt an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zur Sicherstellung Ihrer Privatsphäre stellen wir über die Nutzung des Codes „anonymizeIp“ sicher, dass Ihre IP-Adresse zuvor um die letzten Ziffern verkürzt wird. Durch diese Anonymisierung ist eine Rückbeziehung der gesammelten Nutzungsdaten auf Sie persönlich ausgeschlossen. Auf Grundlage eines zwischen uns und Google in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzregeln abgeschlossenen Vertrages über die Auftragsdatenverarbeitung nutzt Google die übermittelten Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten und uns diese Auswertung z. B. in Form von Reports über die Websiteaktivitäten und in Form ähnlicher mit der Nutzung unserer Webseite verknüpfter Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Es ist sichergestellt, dass Google insbesondere Ihre anonymisierte IP nicht mit anderen dort bereits vorliegenden Daten verknüpft.

Wenn Sie eine Datenerhebung durch Google Analytics nicht wünschen, können Sie die Speicherung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen untersagen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es in diesem Fall sein kann, dass Ihnen nicht alle Funktionalitäten unserer Webseite zur Verfügung stehen. Sie haben außerdem die Möglichkeit eine Datenerfassung durch Google Analytics zu verhindern, indem Sie über nachstehenden Link das für diesen Zweck erhältliche Browser-Plugin installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zum Umgang von Google mit Ihren Daten finden Sie in den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Google unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/.

„Cookies“

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen unserer Webseiten oder bestimmter Funktionen auf Ihrem Rechner gespeichert werden. In diesen Dateien werden die in dieser Datenschutzerklärung näher erläuterten Daten hinterlegt und gespeichert. Die Cookies können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wir erfassen bei Ihrer Nutzung unserer Webseiten nicht personenbezogene bzw. anonymisierte Informationen unter Verwendung von „Cookies“ zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite.

Sie können Ihren Internetbrowser anweisen, keine Cookies zuzulassen und können in der Regel bestehende Cookies jederzeit von Ihrem Computer löschen. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass einige Elemente unserer Webseiten möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren oder Ihnen nicht zur Verfügung stehen könnten, wenn Sie solche Browsereinstellungen wählen oder bestehende Cookies löschen.


6. Social Plugins

Auf unserer Webseite setzen wir das sogenannte “Facebook-Pixel” ein, welches durch das US-amerikanische Unternehmen Facebook Inc., 1601 Willow RoadMenlo Park, CA 94025, USA betrieben wird.

Über das Facebook-Pixel kann Ihr Nutzungsverhalten nachvollzogen werden, falls Sie über eine auf der Plattform Facebook geschaltete Werbeanzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Hierdurch kann Facebook die Wirksamkeit („Conversion“) der Werbeanzeigen auswerten, um die Werbeeinblendungen zukünftig zu optimieren.

Wir selbst haben keine Möglichkeit, über das Facebook-Pixel Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Facebook speichert und verarbeitet aber die entsprechenden Nutzungsdaten, sodass eine Verbindung zu Ihrem Nutzerprofil möglich ist. Der Zweck und Umfang der Datennutzung durch Facebook ergibt sich aus der Facebook- Datenschutzrichtlinie, abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie haben die Möglichkeit, interessenbasierte Werbung auf Facebook unter folgendem Link abzuschalten: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads.


7. Datensicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Personendaten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der Bestellung einer Einlagerung bei der Übermittlung zu schützen, setzen wir SSL-Software (SSL: Secure Sockets Layer) ein, mit der die von Ihnen eingegebenen Daten verschlüsselt werden. Außerdem arbeiten wir zum Schutz Ihrer Daten mit einem sicheren Server-Hosting-Standort in Deutschland zusammen, der nach dem Sicherheitsstandard DIN27001 zertifiziert ist.

Alle unsere Mitarbeiter, welche mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, werden auf Verschwiegenheit verpflichtet.


8. Datenweitergabe an Dritte

Wir geben personenbezogene Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Soweit von uns im Rahmen der Vertragsabwicklung beauftragte Dienstleister (z. B. Dienstleister für den E-Mail und Postversand, CRM-Dienstleister oder Dienstleister für den Einzug von Forderungen) mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorgaben, welche die Diskretion und Sicherheit Ihrer Daten vollumfänglich gewährleisten. Sie erhalten die Namen unserer Dienstleister auf Anfrage per E-Mail an datenschutz@seracell.


9. Minderjährige

Die Nutzung unserer Dienste, Webseiten und die Übermittlung von Daten durch Personen unter 18 Jahren ist nur unter Beteiligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten gestattet.


10. Einsichts- und Widerrufsrecht, Auskünfte

Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus können Sie Ihre Rechte auf Sperrung, Löschung oder Berichtigung jederzeit gegenüber uns geltend machen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine ggf. erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Zur Ausübung dieser Rechte sowie für weitere Auskünfte in Bezug auf unseren Umgang mit personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte unter datenschutz@seracell.de an unseren Datenschutzbeauftragten.


11. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Erklärung mit oder ohne vorherige Ankündigung jederzeit aktualisieren oder ändern. Das Datum der letzten Änderung oder Aktualisierung dieser Erklärung ist am Ende der Erklärung anzugeben und alle Änderungen werden mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Version wirksam. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung jedes Mal, wenn Sie unsere Webseite oder unsere Dienste nutzen, zu überprüfen, um sich zu verdeutlichen, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

Stand: 10. Februar 2017
Seracell Pharma AG.
Druckversion

 

  • Kostenlose Infoline
    Rufen Sie uns an - für eine
    kostenfreie Beratung zur Einlagerung
    von Stammzellen aus Nabelschnurblut:
    0800 300 444 14
    Wir sind erreichbar
    montags bis freitags 8 - 19 Uhr
  • Kliniksuche
    Geschulte Entnahme-Kliniken in Ihrer Nähe: Finden Sie hier Ihre gewünschte Geburtsklinik. Mehr als 750 Einrichtungen entnehmen bundesweit Nabelschnurblut für Seracell.
  • Stammzell-News anfordern
  • Auszeichnungen, Zertifikate und Mitgliedschaften
  • GMP
  • ekomi
  • Kidsgo
  • Jacie
  • GDK