Entstehen für mein Kind und mich irgendwelche Risiken bei der Nabelschnurblutentnahme?

Die Entnahme des Nabelschnurblutes ist völlig risikolos und schmerzfrei – sollte der Geburtsablauf in irgendeiner Weise negativ beeinträchtigt werden, würde die Entnahme nicht durchgeführt. Nach der Entbindung Ihres Kindes wird zunächst die Nabelschnur durchtrennt und anschließend erst das Blut entnommen. Ihr Kind und Sie bleiben hiervon völlig unberührt.

Zurück