Wofür können Stammzellen zukünftig eingesetzt werden?

Die bisherigen Forschungsergebnisse lassen große medizinische Möglichkeiten erkennen:

  • Stammzellen sollen zukünftig auf unterschiedliche Aufgaben „programmiert“ werden können.
  • Ausgefallene oder geschwächte Funktionen, Organe, Gewebe des Körpers lassen sich dann unterstützen oder ersetzen. Gerade bei degenerativen Erkrankungen sind damit neue Therapien in Sicht.

Viele Mediziner gehen davon aus, dass bereits in einigen Jahren oder Jahrzehnten Erkrankungen im Rahmen der Regenerativen Medizin behandelt werden können. Große Hoffnung setzt man insbesondere in die zukünftige Anwendung von Stammzellen bei Krankheiten wie:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Herzinfarkt
  • Hirnschlag (Apoplex)
  • Parkinson, Alzheimer und andere neurologische Erkrankungen
  • Leberversagen
  • Autoimmunerkrankungen (Multiple Sklerose, Arthritis, rheumatische Erkrankungen)
  • Diabetes Typ 1
  • Rückenmarksverletzungen
  • Knorpelschäden

 

Zurück